Freitag, 30.05.2008

Traditionelle Maiandacht im Sinnesgarten

Die traditionelle Maiandacht fand am 29.05.2008 um 17.00 Uhr bei wunderschönem Wetter im Sinnesgartenstatt des Elisabeth-Tombrock-Hauses statt. Die geistliche Leistung hatte Pastoralreferent Ludger Seibert. Für den musikalischen Rahmen – mit bekannten Marienlieder - sorgte wie im jeden Jahr der Kirchenchor St. Ludgeri unter Leitung von Bernhard Huster.

Etwa 70 Bewohner, Angehörige und Besucher nahmen an der Maiandacht teil. Durch Hilfe einiger ehrenamtlicher Mitarbeiter konnten viele Bewohner aus den verschiedenen Wohnbereichen zum Gottesdienst begleitet werden.