Montag, 26.09.2011

Lieder voller Lebensfreude

Ahlen (at). "Singen macht Freude" - unter diesem Motto boten jetzt 17 Sängerinnen und Sänger des Ahlener Chores "Die-Werse Töne" Bewohnern und Gästen im Seniorenheim Elisabeth-Tombrock-Haus einen Abend mit einem bunten und unterhaltsamen musikalischen Programm.

Der Chor präsentierte ein Repertoire mit Liedern voller Lebensfreude. Dazu zählten Volksmusik, deutsche Schlager wie "Wunder gibt es immer wieder" und bekannte Melodien aus der internationalen Popmusik, darunter "Let it be" von den Beatles.
Chorleiter Klaus Andresen begleitete die Sänger am Klavier. Dr. Walter Ide, der Vorsitzende, unterstützte das Programm mit einer unterhaltsamen Moderation und sang auch selbst mit.
Die Sängerinnen und Sänger sind zwischen 35 und 55 Jahre alt und proben in dieser Zusammensetzung bereits seit rund fünf Jahren. Der Chor trat jetzt zum ersten Mal im Elisabeth-Tombrock-Haus auf. "Ich freue mich über diese glungene Premiere und hoffe auf eine baldige Wiederholung des Konzertes", so Mareike Hoffmann vom Sozialen Dienst des Seniorenheims. Sie hatte den Musikabend organisiert.

Ahlener Tageblatt vom 26. September 2011