Samstag, 08.02.2014

Klarinetten luden zum Mitsingen ein

Musikschüler zu Gast im Tombrock-Haus

Mit ihren Klarinetten erfreuten die jungen Musiker die Zuhörer im Elisabeth-Tombrock-Haus.

AHLEN. Warme Töne erfreuen die Herzen, gerade in der kalten Jahreszeit: Acht Schülerinnen und Schüler der Musikschule Beckum-Warendorf gaben jetzt ein Klarinetten-Konzert für Bewohner und Gäste des Elisabeth-Tombrock-Hauses. Die Gruppe hatte eigens für den Auftritt im Seniorenheim ein buntes Musikprogramm vorbereitet.

Die Schüler der Klarinettenklasse der Musikschule unter Leitung von Lehrer Christoph Schroer präsentierten mit ihren Blasinstrumenten ein Repertoire aus Volksliedern und klassischer Musik, dargeboten mit Klavierbegleitung. Bei beliebten und bekannten Melodien wie „Es ist für uns eine Zeit angekommen“ oder „Winter ade“ sangen die Bewohner des Seniorenheims kraftvoll mit.

Anita Wösthoff vom Sozialen Dienst überreichte als Dank für das gelungene Konzert Süßigkeiten an die jungen Musiker. „Ich freue mich auf eine baldige Wiederholung“, bekräftigte sie. Mit großem Applaus bedankten sich die Zuhörer bei der Klarinettenklasse.

 

 

Ahlener Zeitung, 08.02.2014