Freitag, 28.10.2005

Gedächtnis der verstorbenen Bewohner

Der Ökumenischer Gedenkgottesdienst für die verstorbenen Bewohner des Elisabeth-Tombrock-Hauses findet am Donnerstag, 3.11.2005 in der Kapelle unseres Hauses statt.

Mit einem alljährlichen ökumenischen Gedenkgottesdienst bewahrt das Elisabeth-Tombrock-Haus das Andenken an die verstorbenen Bewohner des Seniorenheims. Der diesjährige Gottesdienst ist am kommenden Donnerstag, 3. November, um 17 Uhr in der Hauskapelle des Elisabeth-Tombrock-Hauses. Zelebriert wird er gemeinsam von Diakon Horst Inderwiedenstraße und Pfarrer Harald Grebe. Zur Teilnahme eingeladen sind neben den Bewohnern des Hauses auch die Angehörigen und alle, die sich den verstorbenen ehemaligen Bewohnern verbunden fühlen.