Samstag, 11.07.2015

Erfrischung wurde frei Haus geliefert

Italienischer „Eismann“ im Tombrock-Haus

Ahlen. Abkühlungen sind an heißen Sommertagen allseits begehrt. Eine besondere Erfrischung erhielten jetzt die Bewohner des Elisabeth-Tombrock-Hauses: Ein italienischer Eiswagen kam in den Sinnesgarten des Seniorenheims und bot kühle Leckereien an.

Die Freude war groß und schnell bildete sich eine große Menschentraube um den Wagen. Die Klassiker Erdbeere, Vanille und Schokolade waren wie erwartet die beliebtesten Sorten. Doch die reichhaltige Auswahl des „Eismanns“ ließ keine Wünsche offen. Und wo man in so gemütlicher Runde zusammensaß, konnte man auch in Erinnerungen an Kindheit und Jugend schwelgen: Wie war das noch damals, als der Eiswagen in unserer Straße hielt?

Die Aktion wurde durch eine Spende des Fördervereins des Tombrock-Hauses ermöglicht. „Ein voller Erfolg. Eine Wiederholung im nächsten heißen Sommer ist geplant“, resümiert Anita Wösthoff, Sozialdienstleiterin im Seniorenheim.

 

Ahlener Zeitung, 11. Juli 2015