Samstag, 22.09.2012

Ausflug zum Landgestüt

Die Welt der Pferde erkundeten jetzt Bewohnerinnen des Elisabeth-Tombrock-Hauses beim Besuch des Landgestüts in Warendorf.

Ahlen (at). Das Landgestüt Warendorf, Zentrum von Pferdezucht und Reitsport in Nordrhein-Westfalen, ist jetzt Ziel eines Ausflugs von sieben Bewohnerinnen des Elisabeth-Tombrock-Hauses gewesen. Gemeinsam mit weiteren Senioren aus Altenhilfe-Einrichtungen im Kreis Warendorf und in Hamm besuchten sie das Landgestüt. Die Gruppe folgte einer Einladung des Arbeitskreises Katholische Altenheime, der dem Elisabeth-Tombrock-Haus eine Anzahl von Plätzen reserviert hatte. In Kleingruppen wurden die Besucher durch die Stallungen geführt und bekamen Einblicke in den Gestütalltag. Beim anschließenden gemütlichen Kaffeetrinken wurden vergnügt Pferdegeschichten aus Kindertagen ausgetauscht. Die Rückfahrt zum Elisabeth-Tombrock-Haus verschönerten sich die Seniorinnen durch das gemeinsame Singen alter Volkslieder.

 

Ahlener Zeitung,  22. September 2012